Schutz vor Geisterpeaks

Geisterpeaks

Geisterpeaks und schlechte Grundlinien sind ein weit verbreitetes Problem bei der Durchführung von Gradienten-Trennungen in der RP-HPLC. Diese Störungen entstehen durch Spuren von Verunreinigungen in den verwendeten Lösungsmittel und Reagenzien.  Eine weitere, nicht zu unterschätzende Quelle sind die verwendeten Geräte (Gefäße, Fritten, Dichtungen, Pumpe, Ventile, Mischkammer etc.).

Durch den Einatz hochreiner Lösungsmittel und Reagenzien und durch intensive und langwierige Spülvorgänge lassen sich solche Störungen meist beseitigen. Dies ist jedoch sehr zeit- und kostenintensiv!

Eine preiswerte Alternative ist die Ghost-Guard-LC, welche schnell für Abhilfe sorgt: Geisterpeaks verschwinden und man erhält eine brauchbare Baisilinie:

Abbildung 1: Chromatogram eines Leergradienten mit (unten) und ohne (oben) Ghost-Guard-LC:
2012-12-07_02-CM00083900-chrom-640x478

Vorteile der Ghost-Guard-LC

  • Geisterpeaks werden effektiv entfernt
  • Preisgünstig
  • Einfach in der Installation und Anwendung
  • Rascher Erfolg
  • Kompatibel mit allen handelsüblichen HPLC-Geräten
  • Kompatibel mit allen gängigen organischen Lösungsmitteln und wässrigen Pufferlösungen
  • pH-stabil
  • „In-line“: Geringes zusätzliches Dwell-Volumen
    „On-line“: Kein zusätzliches Dwell-Volumen
  • „In-line“: Geringer zusätzlicher Rückdruck
    „On-line“: Kein zusätzlicher Rückdruck

„On-line“ HPLC-Garäteaufbau mit Ghost-Guard-LC Reinigungssäule (Niederdruck-Gradientenpumpe)

„In-line“ HPLC-Garäteaufbau mit Ghost-Guard-LC Reinigungssäule (Niederdruck-Gradientenpumpe)

„In-line“ HPLC-Garäteaufbau mit Ghost-Guard-LC Reinigungssäule (Hochdruck-Gradientenpumpe)

Ghost-Guard-LC Qualitätskontrolle

Jede Ghost-Guard-LC wird vordem Versand durch unsere Qualitätskontrolle überprüft und mit einem chargenbezogenen Analysenzertifikat ausgeliefert.

>> Kontakt